Fresko – Eine Jahrtausendalte Technik

seminar-fresko

Bei der Fresko-Technik werden reine Pigmente auf den frischen Kalkputz aufgetragen, wo sie durch die Carbonatisierung des Kalkes dauerhaft konserviert werden. Die reinen Pigmente bestechen durch ihre Leuchtkraft und ihren samtigen Charakter. Sie sind UV-beständig und gegen weitere äussere Umwelteinflüsse geschützt. Ein weiterer Vorteil ist gegenüber herkömmlichen Anstrichen, dass es durch die dauerhafte Verbindung mit dem Kalkputz zu keiner Farbabblätterung kommen kann.

seminare-fuer-wandmalerei-fresko-anwendung

Lochpause und Pigmentbeutel

In diesem Seminar erlernen Sie die Technik und den Arbeitsablauf zur Anfertigung eines Freskos. Von der Erstellung des Unterputzes, des feinen Oberputzes als Malgrund, das Übertragen des ausgewählten Motivs mithilfe einer zuvor angefertigten Lochschablone bis hin zur Ausführung der Malerei mit reinen Pigmenten.

seminare-fuer-wandmalerei-fresko-anwendung

Ein Fresko entsteht

Diese traditionsreiche Technik, mit der die berühmtesten Wandmalereien der Kunstgeschichte geschaffen wurden und noch heute die Betrachter in ihren Bann ziehen, wird Sie begeistern.
Sie fertigen eine Tafel, die Sie mit nach Hause nehmen.

Lochpause-auf-feuchten-putz-uebertragen

Mit Lochpause übertragenes Motiv

Seminargebühr inkl. Material
295,- € zzgl 19% MwSt. (56,05 €) gesamt 351,05 €
Termine
Fr./Sa. 23./24. November 2018
Fr./Sa. 29./30. März 2019
Seminarzeiten:
1. Tag: 10.00 – 17.30 Uhr; 2. Tag: 09.00 – 18.00 Uhr

fertiges-fresko

Mit reinen Pigmenten ausgeführtes Fresko

Bei Gruppenanmeldungen gewähren wir folgende Rabatte auf den Nettopreis:
ab 3 Personen 7,5%