Dem Himmel so nah – Deckenmalerei von Atelier Latzke

Ein gut gemalter Deckenhimmel öffnet den Raum nach oben, schafft Weite und beflügelt die Gedanken.

Himmlischer Reigen | Deckenmalerei

In einer Hamburger Gründerzeitvilla fertigten wir nach Wunsch einen Deckenhimmel in Anlehung an Rubens Puttenreigen. Die besondere Vorliebe der Kundin für Theater und Musik haben wir mit entsprechenden Attributen dargestellt .

Nachdem die Vorarbeiten , Malerei auf Leinwand, bei uns im Atelier stattfanden, erfolgte der “ Feinschliff “ erst nach Anbringung an der Decke vor Ort. Der teilweise vergoldete Stuck bildet eine angemessene Rahmung für das gelungene Deckengemälde.

deckengemaelde-arbeitsprozess

 

Unten : Detailansichten und das fertige Deckenbild mit Stuckrahmen

Nachthimmel | Deckenmalerei für den Wohnraum

Links, die Ausgangssituation. Die bauseits vorbereitete Decke im Schlafzimmer haben wir, auf Wunsch des Bauherren, mit einem Nachthimmel versehen.

Von Wolken belebt und einem wurzelartigen Gewirk aus Schwemmholz organisch eingerahmt wurde der Deckenbereich illusionistisch gestaltet. Das Sternzeichen des Bewohners wurde zum Schluß dezent mit Blattgold als Sternenbild eingefügt.


Von der Muse geküsst | Deckengemälde für ein Musikzimmer

deckengemaelde-mit-musen-und-putti
deckengemaelde-mit-muse-der-bildhauerei

Im Auftrag wurde ein Deckengemälde für ein privates Musikzimmer gefertigt.
Dargestellt sind die Musen der vier Künste : Bildhauerei, Malerei, Musik und der Dichtkunst,  jeweils mit ausführenden Putti.
Die Deckenmalerei nimmt hier die Form eines fein auskomponierten Trompe-l œil-Gemäldes an, mit den dargestellten Figuren in Untersicht.